eBook: Headlines, die zünden

Das eBook Hecover_kdp_gelbadlines, die zünden ist ideal für alle, die ab und zu oder regelmäßig Texte für eine Webseite schreiben. Es ist egal, ob das eine News-Seite ist, ein Blog oder eine Unternehmens-Homepage. Unwichtig ist auch, ob Sie Journalist, PR-Redakteur, Blogger oder nichts davon sind: Dieses eBook ist für alle gedacht, die ihr Schreiben verbessern möchten. In zehn Kapiteln erlernen Sie die wichtigsten Tricks und Kniffe, um interessante Headlines zu verfassen. Die Tipps, die Sie hier lernen, haben sich in der Praxis bewährt.

Die Trainerin ist ein Profi: Sie hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Journalistin bei großen Online-Medien. Seit mehr als zehn Jahren bringt sie Kursteilnehmern bei, wie sie gute Texte für das Internet schreiben – in der Akademie der Bayerischen Presse, bei der TU München, in großen Unternehmen wie Schaeffler, bei Bildungseinrichtungen und gemeinnützigen Organisationen wie Ärzte ohne Grenzen.

Claudia Frickel: Headlines, die zünden. Preis: 4,99 Euro

 

Inhalt:

Einleitung

Die Bedeutung von Headlines

  • Das macht zündende Headlines aus
  • Darum sind Headlines so wichtig

Wie Online-User ticken

  • So lesen Online-User
  • Von der Aufmerksamkeit
  • Der Siegeszug von Mobilgeräten und seine Bedeutung für Headlines

Was eine Headline gut macht

  • Das gehört unbedingt in eine zündende Headline
  • Der Küchenzuruf
  • Die Dachzeile im Zusammenspiel mit der Headline
  • Gute Sprache in der Headline
  • Sprachliche Fallen
  • Beispiele für abschreckende Headlines

Die zündende Headline

  • Nachrichtliche versus kreative Headlines
  • Headlines mit Nutzwert
  • Worauf User gerne klicken – und was Sie vermeiden sollten
  • Was tun bei sperrigen Fachthemen?
  • Typische Headline-Fallen

Headlines und Google-Optimierung

  • Wie Google tickt und wie Texte optimiert werden
  • Wie und wo Keywords in Headlines auftauchen müssen
  • User-orientiert versus Google-orientiert schreiben

Zusammenfassung

Checklisten

Literatur, Links und Kontakt